Spezialkonstruktionen

Für aussergewöhnliche Konstruktionen: CD-Trägersystem

Für aussergewöhnliche Anforderungen verwenden wir das CD-Trägersystem. Es handelt sich um ein modulares Schnellbausystem mit hoher Tragfähigkeit für Hallen, Flächengerüste, Baugespanne und individuelle Konstruktionen.

Technische Beschreibung

Das CD-Trägersystem besteht aus dreidimensionalen, stark ausgesteiften Fachwerkträgern aus Stahlrohr, die mit Bolzen in Längs oder Querrichtung verbunden werden. Stahlseile, Zugstangen und dazugehörende Komponenten vergrössern die Tragfähigkeit oder die Spannweite. Stützenscheiben werden mit Druckriegeln und Verbänden ausgesteift. Als Abstellbasis dienen Anfangselemente mit höhenverstellbaren Spindeln und lastverteilenden Holzunterlagen. Gewölbeformen werden mit kurzen Verbindungsstücken erreicht. Vorgefertigte, demontierbare Streifenfundamente aus Beton oder integrierte Wassertanks dienen der Verankerung.

Für Dach und Einwandung werden PVC-Planen, Membranen oder Hartwände aus isolierenden Panelen oder Holzplatten eingesetzt, welche an der Trägerkonstruktion befestigt werden.